Selbstlernkurs – funktionellen Körperbeschwerden

Dieser Kurs vermittelt Diagnostik- und Therapie-Empfehlungen für Erwachsene mit funktionellen Körperbeschwerden.

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft
Lesen

Infobox

Alter
ab 18 Jahre
Verfügbar in
Deutsch
voiio Team

Herzlichst, Ihr voiio-Team.

Kerstin Michels und das Beratungsteam freuen sich auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen bei Fragen rund um die Angebote sowie mit Beratung und Hilfestellung zu jeder Lebenslage gern zur Seite.

Wochentags: 09.00 – 18.00 Uhr

030 6779 5051 beratung@voiio.app

Selbstlernkurs – funktionellen Körperbeschwerden

Selbstlernkurs – funktionellen Körperbeschwerden —  OPEN vhb: Virtuelle Hochschule Bayern

Alter ab 18 Jahre

Unter "funktionellen Körperbeschwerden" wird ein breites Spektrum an Beschwerdebildern und Syndromen subsumiert, von vorübergehenden Befindlichkeitsstörungen, sogenannten "anhaltenden unspezifischen Körperbeschwerden“ bis hin zu kriteriengemäß ausgeprägten somatoformen Störungen, den neu definierten körperlichen Belastungsstörungen, funktionellen Syndromen (z. B. Fibromyalgiesyndrom (FMS), Reizdarmsyndrom (Irritable Bowel Syndrome, (IBS)) oder verschiedenen Arten unklarer Schmerzen (z. B. chronische nichtspezifische Rücken-, Gesichts-, oder myofasziale Schmerzen).

Der Umgang mit diesen Beschwerden ist wegen der Vielfältigkeit der Erscheinungsbilder und der sehr unterschiedlich ausgeprägten Schwere der Präsentation herausfordernd. Der Kurs gibt in anschaulicher Weise am Schweregrad orientierte und aufeinander aufbauende Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen mit funktionellen Körperbeschwerden. Der Kurs beruht auf einer wissenschaftlichen Leitlinie, die unter dem Dach der "Arbeitsgemeinschaften der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften" (zur Leitlinie auf der Seite der AWMF) öffentlich abgerufen werden kann. Die darin enthaltenen Empfehlungen beruhen auf der Basis einer umfassenden Literaturrecherche und eines besonders breit und sorgfältig ermittelten Expertenkonsens.

Leistungsbeschreibung

Was bietet Ihnen dieser Kurs?

Vermittlung bzw. Aktualisierung von Wissen zum diagnostischen und therapeutischen Umgang mit funktionellen Körperbeschwerden. Ziele des Kurses sind:

  • mehr Lebensqualität und Funktionalität für die Betroffenen,
  • mehr beidseitige Behandlungs-Zufriedenheit,
  • eine sinnvollere Nutzung von Ressourcen und dadurch nicht zuletzt
  • bessere gesundheitspolitische Rahmenbedingungen.

An wen richtet sich der Kurs?

Während der Entwicklung dieses Kurses wurde sich überwiegend, aber nicht ausschließlich, an einer ärztlichen Perspektive orientiert, welche Behandler aus allen Fachrichtungen und Versorgungsstufen anspricht: von Primärversorgern (meist Hausärzte) bis zu spezialisierten Fachärzten bzw. ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten. Aber auch für Studierende oder andere Interessierte, Angehörige und/ oder Betroffene erlaubt der Kurs einen guten Einblick in das verbreitete Thema funktioneller Körperbeschwerden.

Teilnahmebestätigung

Nach Abschluss des Kurses ist der Erhalt einer Teilnahmebestätigung möglich.

Informationen zu den Herausgeber*innen des Kurses

Herausgeber*innen:
  • Univ.-Prof. Dr. med. Peter Henningsen
    Direktor und Lehrstuhlinhaber, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinikum rechts der Isar der TU München

  • Prof. Dr. med. Antonius Schneider
    Ärztlicher Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung, Klinikum rechts der Isar der TU München

Auf einen Blick

  • Initiale Grundversorgung
  • Erweiterte Grundversorgung 1 - Simultandiagnostik
  • Erweiterte Grundversorgung 2 - vom Erklärungsmodell zur Bewältigung

Buchungsoptionen

Sie wissen noch nicht, ob Sie an dem Angebot teilnehmen können? Dann setzen Sie es jetzt auf Ihre Merkliste, um es schneller wiederzufinden. Außerdem werden Sie benachrichtigt, sobald neue Termine verfügbar sind.

über OPEN vhb: Virtuelle Hochschule Bayern

OPEN vhb ist das offene Online-Kursprogramm der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb). Die kostenfreien Online-Kurse bayerischer Hochschulen zu vielfältigen Themen richten sich an alle Wissbegierigen – sei es für die Suche nach Fakten, um neue Impulse für den Beruf aufzunehmen, für die Vorbereitung auf ein Studium oder einfach nur zur Erweiterung des persönlichen Horizonts.
Professor:innen der bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften bieten hierüber kostenfreie und vielfältige Online-Selbstlernkurse zu ihren Lehr- und Forschungsbereichen an.

Login

Bevor Sie fortfahren

Diese Website verwendet Cookies und andere Daten, um unsere Dienste und Anzeigen bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern. Wenn Sie zustimmen, werden wir die Inhalte und Anzeigen, die Sie sehen, auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten auf den voiio-Diensten personalisieren. Wir haben auch Partner, die messen, wie unsere Dienste genutzt werden. Klicken Sie auf 'mehr anzeigen', um Ihre Optionen zu überprüfen, oder besuchen Sie jederzeit voiio.family/cookie-policy.

alle ablehnen Auswahl bestätigen alle erlauben