Ressourcenorientiertes Arbeiten lernen

Potenziale erkennen, fördern und mobilisieren.

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft
Lesen

Infobox

Verfügbar in
Deutsch
voiio Team

Herzlichst, Ihr voiio-Team.

Kerstin Michels und das Beratungsteam freuen sich auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen bei Fragen rund um die Angebote sowie mit Beratung und Hilfestellung zu jeder Lebenslage gern zur Seite.

Wochentags: 09.00 – 18.00 Uhr

030 6779 5051 beratung@voiio.app

Ressourcenorientiertes Arbeiten lernen

Ressourcenorientiertes Arbeiten lernen —  OPEN vhb: Virtuelle Hochschule Bayern

Ressourcenorientiertes Arbeiten findet sich nicht nur in der Sozialen Arbeit als bedeutsamer Ansatz. In vielen anderen Bereichen, Feldern und Branchen ist es - teils täglich - ebenfalls Aufgabe und Herausforderung, Potenziale und Möglichkeiten anderer zu erkennen, zu fördern und zu mobilisieren. Ziel dabei ist, bei der Bewältigung einer bestimmten Situation zu unterstützen. Eine ressourcenorientierte Haltung ist daher für moderne Teams, Einrichtungen und Organisationen von großer Bedeutung, weshalb die Inhalte des OPEN vhb-Angebotes auch für unterschiedliche Fachdisziplinen interessant sind.

Der Kurs "Ressourcenorientiertes Arbeiten" unterstützt Sie dabei, eine ressourcenorientierte Haltung in der Arbeit mit Menschen zu entwickeln: Es wird aufgezeigt, wie Ressourcen gefunden, gewonnen und organisiert werden können. Zudem können Sie vielfältige Methoden und Konzepte ausprobieren und setzen sich auch mit entsprechenden theoretischen Bezügen auseinander.

Leistungsbeschreibung

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Ziel des Kurses ist es, dass Sie lernen ressourcenorientiert(er) zu denken und zu arbeiten. Darüber hinaus soll spezifisches Wissen sowie konkrete Impulse vermittelt werden, damit Sie Ihre eigene Haltung und Arbeitsweise reflektieren können.

Im Rahmen des Kurses erhalten Sie zudem einen Einblick, wie Sie Potenziale von einzelnen oder Gruppen erkennen und aktivieren können.

  • Sie setzen sich mit Möglichkeiten einer ressourcenorientierten Arbeitsweise auseinander und lernen, eine ressourcenorientierte Haltung einzunehmen.
  • Sie beschäftigen sich mit theoretischen Bezügen sowie konkreten Methoden, wie Ressourcen gefunden, gewonnen und genutzt werden können.
  • Sie sind eingeladen, vielfältige Methoden auszuprobieren und immer wieder auch Ihre eigene Haltung zu reflektieren.
  • Sie werden motiviert und unterstützt, ressourcenorientiert zu denken und zu arbeiten.

An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an alle, die mit Menschen arbeiten, v.a. aber in den Bereichen:

  • Soziale Arbeit
  • Pädagogik
  • Kindheitspädagogik
  • Pflege- und Gesundheitsmanagement
  • Personalentwicklung

Besondere, spezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Teilnahmebestätigung

Jedes der fünf Module schließt mit einem Selbstlerntest ab. Werden alle Tests erfolgreich abgeschlossen (bestanden), erhalten Sie die Freischaltung für das Zertifikat.

Hinweis: Zum Bestehen eines Tests müssen mindestens 80 % der Fragen richtig beantwortet werden, die Tests können unendlich oft wiederholt werden.

Informationen zu den HerausgeberInnen des Kurses

AnbieterInnen:
  • Prof. Dr. Edeltraud Botzum - Professorin für Soziale Arbeit an der Technischen Hochschule Rosenheim, Campus Mühldorf am Inn

  • Prof. Dr. Barbara Seidenstücker - Professorin für Soziale Arbeit und Kinder- und Jugendhilfe an der OTH Regensburg

Auf einen Blick

  • LE 1 - Ressourcenbegriff
  • LE 2 - Ressourcenorientiertes Arbeiten auf der Handlungsebene des Individuums
  • LE 3 - Handlungsebene des Netzwerks
  • LE 4 - Handlungsebene von Organisationen
  • LE 5 - Handlungsebene des Sozialraums

Buchungsoptionen

Sie wissen noch nicht, ob Sie an dem Angebot teilnehmen können? Dann setzen Sie es jetzt auf Ihre Merkliste, um es schneller wiederzufinden. Außerdem werden Sie benachrichtigt, sobald neue Termine verfügbar sind.

über OPEN vhb: Virtuelle Hochschule Bayern

OPEN vhb ist das offene Online-Kursprogramm der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb). Die kostenfreien Online-Kurse bayerischer Hochschulen zu vielfältigen Themen richten sich an alle Wissbegierigen – sei es für die Suche nach Fakten, um neue Impulse für den Beruf aufzunehmen, für die Vorbereitung auf ein Studium oder einfach nur zur Erweiterung des persönlichen Horizonts.
Professorinnen und Professoren der bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften bieten hierüber kostenfreie und vielfältige Online-Selbstlernkurse zu ihren Lehr- und Forschungsbereichen an.

Login

Bevor Sie fortfahren

Diese Website verwendet Cookies und andere Daten, um unsere Dienste und Anzeigen bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern. Wenn Sie zustimmen, werden wir die Inhalte und Anzeigen, die Sie sehen, auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten auf den voiio-Diensten personalisieren. Wir haben auch Partner, die messen, wie unsere Dienste genutzt werden. Klicken Sie auf 'mehr anzeigen', um Ihre Optionen zu überprüfen, oder besuchen Sie jederzeit voiio.family/cookie-policy.

alle ablehnen Auswahl bestätigen alle erlauben